Was ist neu in Sibelius | ULTIMATE 2019.4

Zu Beginn der NAB und Avid Connect-Konferenz in Las Vegas veröffentlicht Avid eine neue Sibelius Version: Das zweite Upgrade in diesem Jahr beinhaltet eine Reihe hilfreicher neuer Features für die tägliche Arbeit mit Notenmaterial, ermöglicht kreatives Arbeiten mit neuen Wiedergabefunktionen und erleichtert den Zugang zu vielen praktischen Plug-Ins:

Kommentare und Anmerkungen im Überprüfungsmodus

Kommentare und Anmerkungen im Überprüfungsmodus hinzufügen (jetzt in allen Sibelius-Versionen verfügbar)

Wollen Sie Ideen, Vorschläge und Änderungen an einer Komposition weitergeben oder anfordern? Jetzt können Sie im Review-Modus direkt Kommentare zu einer Partitur hinzufügen, um Übungsnotizen, Feedback oder Anweisungen an einen Bearbeiter, einen Kollegen oder einen Schüler zu übermitteln. Sie können Bereiche hervorheben und Anmerkungen sogar mit direkt einem Stylus oder einem Surface Pro-Stift hineinschreiben.


Die neue Loop-Wiedergabe:

Zündende Ideen bei der Loop-Wiedergabe festmachen

Beim Komponieren ist es manchmal hilfreich, verschiedene Versionen zu entwickeln, indem man mit verschiedenen Melodielinien, Riffs und Akkorde über einen Musikabschnitt improvisiert. Mit Sibelius können Sie jetzt einen beliebigen Teil Ihrer Partitur für die Loop-Wiedergabe auswählen, um schnell etwas auszuprobieren. Sie können das Tempo während der Loop-Wiedergabe sogar verlangsamen, so wird auch ein Üben an schwierigen Stellen erleichtert – für Schüler und Lehrende recht praktische Funktion


Die neue „Scrub“-Wiedergabe:

Überprüfen Sie Ihre Arbeit mit der Scrub-Wiedergabe (nur in Sibelius | Ultimate)

Mit Sibelius | Ultimate können Sie jetzt mit einfachen Tastenkombinationen die Playback-Linie über Ihre Partitur „schrubben“, um die darunter liegenden Noten und Akkorde abzuhören, so dass Sie schnell hören können, wie sich das Notierte anhört. Es ist eine praktische Möglichkeit, Auszüge zu überprüfen und Fehler zu beheben, auf bestimmte Abschnitte zu springen und sie abzuspielen (wenn sie mit einem beliebigen „Gehe zu…“ – Befehl verwendet werden) – genauso gut lassen sich damit auch Akkordfolgen erlernen und Harmonie-Analysen leichter nachvollziehen.


Hilfreiche Plugins schneller finden:

Mit neuen Suchfunkzionen Plugins schneller finden

Sibelius vereinfacht das Komponieren, Arrangieren und Setzen von Partituren durch eine Vielzahl verfügbarer Plugins (die meisten sind kostenlos!), die die Sibelius-Software erweitern oder komplexe Aufgaben für Sie erledigen. Dank der neuen Suchfunktionen, die im Dialogfeld „Plug-Ins installieren“ enthalten sind, können Sie diese hilfreichen Plugins jetzt leichter finden.


Notieren und Wiedergabe in Unisono:

Notieren und Wiedergabe in Unisono

Haben Sie in Ihrer Partitur mehrere Instrumente, die mit denselben Noten und Melodien gespielt werden, z. B. ein Ensemble von Geigen- oder Bläsern? Anstatt nur eine Stimme zu hören, unterstützt Sibelius jetzt die Wiedergabe für x Spieler mit Sibelius Sounds, NotePerformer und anderen kompatiblen Sound-Bibliotheken. So können Sie noch größere Klangentfaltung erzielen und deutlichere Nuancen hören, wenn ein Vielfaches gleicher Instrumente gemeinsam gespielt wird.

Ähnliche Artikel

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner